Ernährungsberatung (körperlich, geistig & seelisch)

Die körperliche, aber auch die geistige Ernährung sind wichtig, da sie unseren Körper durch Ihre Inhaltsstoffe informieren. Der Unterschied zwischen Füllstoffen, Nahrungsmitteln und echten Lebensmitteln ist von größter Bedeutung, um uns in eine Formation zu bringen, die uns physisch, seelisch und psychisch wach, vital und lebensbejahend sein lässt. 

Liebe Leser, an dieser Stelle möchte ich Ihnen gleich vorab sagen, dass es - aus meiner Sicht - nicht DIE korrekte Ernährung geben kann. Auch geht es nicht darum, Kalorien zu zählen, denn das macht weder dick noch dünn. Der Leser mag sich nun auch wundern, wenn ich sage, dass im Grunde alle unsere Ernährungsmythen - langfristig - zum Scheitern verdammt sind. 

Aus naturheilkundlicher Sicht bin ich der Überzeugung, dass Ernährung immer eine intuitive und individuelle Sache ist, die sich eben nach Ihren ganz eigenen aktuellen Bedürfnissen richtet. Nur wer in der Lage ist, sich ausreichend Mineralien und echte Lebensmittel zuzuführen, der wird sich "richtig" nähren und körperlich, geistig und seelisch gedeihen können. 

Wenn ich von "Ernährung" spreche, dann beschränke ich mich dabei eben nicht nur auf physische (körperliche) Nahrung in Form von Lebensmitteln, sondern auch auf geistige Ernährung, z.B. in Form von Medienkonsum ganz gleich welcher Art.

Meiner Auffassung nach ist Ernährung nichts anderes als Information, die uns eben in Formation bringt. Diese Information kann geordnet oder auch ungeordnet sein. Ich gehe davon aus, dass alles letztlich Schwingung ist. Wie wir uns ernähren bestimmt also wie wir schwingen bzw. ob wir beschwingt und mit wachen Sinnen durch die Welt gehen oder ob wir bedrückt, depressiv und nur verblendet unsere Umwelt wahrnehmen.

Der "Vater der Biophotonenforschung" Prof. Fritz-Albert PoppSpiritus rector (die treibende Kraft der Biophotonenforschung in Deutschland) des „International Institute of Biophysics“ in Neuss, Deutschland, sagte noch zu Lebzeiten:

„Wir sind primär nicht Kalorienfresser, auch nicht Fleischfresser, Vegetarier oder Allesfresser, sondern Ordnungsräuber und Lichtsäuger“.

Biophotonen (von gr. „Bio" = Leben; und gr. „Photon" = Licht) sind sog. Quanten elektromagnetischer Strahlung (ultraschwaches Licht).

In allen bekannten antiken Hochkulturen existiert die Vorstellung, der Mensch verfüge sowohl über einen „grobstofflichen“ (festen) physischen Körper als auch über einen oder sogar über mehrere aus Licht (elektromagnetische Energie) bestehen­de „feinstoffliche“ Körper.

Auch der Nobelpreisträger und Physiker Erwin Schrödinger schrieb schon vor über 70 Jahren in seinem Werk „Was ist Leben":

„(…) der Mensch ist kein Auto. Wir tanken nicht irgendwelchen Kraftstoff – sondern >>Ordnung<<" 

 Als Heilpraktiker biete ich Ihnen in Sachen Ernährung unter anderem folgende Therapien:
  • individuelle Beratung bei Stoffwechselstörungen & unterschiedlichen Krankheitsbildern
  • maßgeschneiderte Ernährungsberatung
  • Beratung zum sinnvollen Einsatz qualitativ hochwertiger Nahrungsergänzungsmittel (Hergestellt in Deutschland)
  • Beratung zur Reduktion von Übergewicht und Adipositas
  • Beratung in Sachen geistiger und seelischer Ernährung 
  • Individuelle Ernährungskonzepte zur besseren Regeneration nach (Sport)Verletzungen
  • und mehr

Natürlich bilde ich mich auch in den Bereichen Ernährung und Gesundheit kontinuierlich weiter, um meinen Patienten die bestmögliche Therapie angedeihen zu lassen!